#15 - Wie kann ich Menschen in meiner Umgebung zur einer positiven Veränderung inspirieren?

Uncategorized Jul 04, 2020

 IN DER 15. FOLGE DIESES PODCASTS sprechen wir über die wichtigsten Prinzipien, denen du als True Leader folgen solltest, wenn du Menschen zur Veränderung inspirieren möchtest und sie dadurch zu positiven Erfolgen begleiten kannst.

 

"True Leders don´t create Followers, they create more Leaders."

- Tom Peters

 

Punkt Nr.1: Wie du Menschen deine Denkweise näherbringst und sie dazu anleitest ihre Denkweise zu ändern.

  • Tipp Nr. 1: Der einzige Weg, das Beste aus einem Argument herauszuholen, besteht darin, es zu vermeiden.

Die meisten Argumente enden damit, dass jeder Mensch fester davon überzeugt ist, dass er Recht hat. Du kannst kein Argument gewinnen. Wenn du es verlierst, verlierst du; und wenn du es gewinnst, verlierst du auch. Wenn du einen Streit gewinnst, fühlt sich die anderen Personen minderwertig. Du verletzt seinen Stolz und er wird deinen Sieg hinunterziehen.

  • Tipp Nr. 2: Zeige Respekt vor der Meinung der anderen Person. Sage niemals "Du liegst falsch".

Sag den Leuten, dass sie falsch liegen und du triffst direkt ihren Stolz und ihre Selbstachtung. So wirst du sie nie dazu bringen, ihre Meinung zu ändern, und sie werden dir niemals zustimmen. Wenn du etwas beweisen willst, lass es niemanden wissen. Mach es subtil. 

  • Tipp Nr. 3: Wenn du dich irrst, gib es schnell und nachdrücklich zu.

Wenn wir wissen, dass wir sowieso kritisiert werden, ist es besser, der andere Person zu vorzukommen und es selbst zu tun. Es ist einfacher, auf Selbstkritik zu hören, als von fremden Lippen verurteilt zu werden. Sag über dich selbst all die Dinge, von denen du weißt, dass die andere Person sie denkt oder sagen wird - und sprich sie aus, bevor diese Person die Möglichkeit dazu hat.

  • Tipp Nr. 4: Sei ein aufrichtiger Freund.

Um jemanden für deine Sache zu gewinnen, überzeuge ihn zuerst davon, dass du sein aufrichtiger Freund bist. Freundliche Herangehensweise und Wertschätzung können dazu führen, dass Menschen ihre Meinung leichter ändern als all die Unruhen und Stürme auf der Welt.

  • Tipp Nr. 5: Lass die andere Person denken, dass es ihre Idee ist.

Die Menschen glauben mehr an Ideen, die sie selbst entdecken, als an Ideen, die ihnen vorgetragen wurden. Versuche nicht, deine Meinung anderen Menschen aufzudrängen, sondern mach Vorschläge und lass andere darüber nachdenken. Niemand mag das Gefühl, dass ihm etwas verkauft oder ihm gesagt wird, was er tun soll.

  • Tipp Nr. 6: Versuch die Dinge aus der Sicht der anderen Person zu sehen.

Andere Leute können völlig falsch liegen. Verurteile sie deswegen nicht, versuche stattdessen, die Person und ihre Denkweise zu verstehen. Es gibt einen Grund, warum der andere so denkt und handelt.

  • Tipp Nr. 7: Eine Herausforderung daraus machen.

Das ist es, was jeder erfolgreiche Mensch liebt: das Spiel. Die Chance zur Selbstdarstellung. Die Chance, sich zu beweisen, sich zu übertreffen und zu gewinnen. Der Wunsch nach einem Gefühl der Wichtigkeit. 

 

Punkt 2: Wie du Menschen zu einer positiven Veränderung hilfst ohne sie dabei zu beleidigen

  • Tipp Nr: 8: Beginne mit Lob und ehrlicher Wertschätzung.

Es ist immer einfacher, unangenehme Dinge zu hören, nachdem wir ein Lob für unsere guten Seiten gehört haben.

  • Tipp Nr. 9: Indirekt auf die Fehler der Menschen aufmerksam machen.

Viele Menschen beginnen ihre Kritik mit aufrichtigem Lob, gefolgt vom Wort „aber“ und enden mit einer kritischen Aussage. Indirekt auf Fehler aufmerksam zu machen, wirkt Wunder bei sensiblen Menschen, die sich über jede direkte Kritik tagelang ärgern.

  • Tipp Nr. 10: Sprich über deine eigenen Fehler, bevor du die andere Person kritisierst.

Es fällt um einiges leichter, sich seine Fehler anzuhören, wenn die kritisierende Person zunächst zugibt, dass auch sie alles andere als fehlerfrei ist. Das Eingestehen eigener Fehler kann dabei helfen, jemanden davon zu überzeugen, sein Verhalten zu ändern.

  • Tipp Nr. 11: Lobe die geringste Verbesserung.

Lobe auch nur die geringste Verbesserung, um die andere Person zu inspirieren, sich weiter zu verbessern. Jeder mag es, gelobt zu werden, aber nur wenn Lob aufrichtig ist. Denk daran, was ich in der letzten Podcast Folge bereits angesprochen habe:  Wir alle sehnen uns nach Wertschätzung und Anerkennung und werden fast alles tun, um dies zu erreichen. Aber niemand will Schmeichelei.

  • Prinzip 12: Stell Fragen, anstatt direkte Befehle zu erteilen.

Das Stellen von Fragen macht einen Auftrag nicht nur schmackhafter, es regt auch die Kreativität der Person an, die du fragst. Es ist wahrscheinlicher, dass Personen einen Auftrag annehmen, wenn sie an der Entscheidung beteiligt waren, die zur Erteilung des Auftrages geführt hat.

 

Zusammenfassung:

Lass mich diese Podcast - Folge noch einmal für dich zusammenfassen:

Punkt Nr.1: Wie du Menschen deine Denkweisenäherbringst und sie dazu anleitest ihre Denkweise zu ändern.

  • Der einzige Weg, das Beste aus einem Argument herauszuholen, besteht darin, es zu vermeiden.
  • Zeige Respekt vor der Meinung der anderen Person. Sage niemals "Du liegst falsch".
  • Wenn du dich irrst, gib es schnell und nachdrücklich zu.
  • Sei ein aufrichtiger Freund
  • Lass die andere Person denken, dass es ihre Idee ist.
  • Versuch ehrlich, die Dinge aus der Sicht der anderen Person zu sehen.
  • Eine Herausforderung daraus machen.

 

Punkt Nr. 2: Wie du Menschen zu einer positiven Veränderung hilfst ohne sie dabei zu beleidigen

  • Beginne mit Lob und ehrlicher Wertschätzung.
  • Indirekt auf die Fehler der Menschen aufmerksam machen.
  • Sprich über deine eigenen Fehler, bevor du die andere Person kritisierst.
  • Lobe die geringste Verbesserung.
  • Stell Fragen, anstatt direkte Befehle zu erteilen.

 

Falls du Interesse daran hast und zu einem erfolgreichen Leader werden möchtest, der die Menschen in seiner Umgebung zur Veränderung inspiriert und zu Erfolge verhilft, dann lass uns telefonieren.

Mehr Infos dazu erhältst du unter office@trueleaders.at

Somit bleibt mir nur noch mit dem Motto der True Leaders Academy "True Leaders Always Believe" Mut zu machen. Glaub ans Positive in deinem Leben und konzentriere dich darauf.

Bis bald.

Euer Martin

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.